Freitag, 24. Juli 2015

23.07.2015 - Hurra, die neue Eiszeit ist da ...



Endlich wieder Eiszeit! 
Endlich wieder in kurzen Hosen und T-Shirt zum Training! 
Endlich wieder erfrischendes Abkühlen in der Eishalle! 
Ja, der Sommer ist damit beendet ... ach nein, ganz richtig ist das nicht, denn natürlich dürfen meinetwegen sehr gern noch ganz viele sonnige Tage mit kühlem Wein und lauen Abenden auf der Terrasse kommen - (insbesondere, da meine Sommerurlaubswoche auch noch bevorsteht). Aber die Eishockey-Sommerpause ist beendet und die neue Eiszeit offiziell eingeläutet. Am Donnerstag, 23.07.2015 stand endlich das erste Eistraining auf dem Kalender - und dann durften wir uns gleich 1 1/2 Stunden auf dem Eis austoben. Yeah - Hockeyherz, was willst Du mehr? :-D

Nach dem Training später hatte ich dann folgende Erkenntnisse: 

- 90 Minuten Training können ganz schön lang sein
- Eishallenluft ist irgendwann nicht mehr kühl & erfrischend
- Auch eine fast verheilte Schürfwunde auf der Kniescheibe wird bei einem Eishockey-Torwart irgendwann sehr schmerzhaft
- Ich bin zu alt für diesen Sport (irgendwie schon fast ein Mantra *ggg*)
- Eishockey ist (trotzdem) geil

Und: Hurra, nächste Woche nächstes Training! Ich freu mich ... und pflege bis dahin den Muskelkater, der mich ganz sicher plagen wird! ;-)

Kommentare:

  1. Klingt ja doch so, als wenn Du richtig viel Spaß im Training hattest! Mein Kollege spielt auch noch aktiv Eishockey und auch wenn er am Tag nach dem Training immer sehr ruhig ist und nicht so gerade geht wie sonst - er liebt es :) Neues Training ist ja in Sicht für Dich - bis dahin noch ein schönes Wochenende!
    xx Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Rena,
      aber natürlich macht das noch immer viel Spaß! Eishockey ist ein supertoller Sport und führt beim mir zudem durch den Gruppenzwang beim Mannschafts-Training auch dazu, dass ich mich regelmäßig aufraffe und bewege. Vielleicht kennst Du das, dass man sich nach Feierabend gern denkt "Laufen? Neee, mach ich morgen" - und dabei bleibt es dann bei mir leider auch meistens. Ich war diesen Sommer echt nicht sehr fleißig... :(
      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen